Naturheilpraxis Lydia Galka

27719051_s

Behandlung


Haben Sie selbst schon mal eine Akupunkturbehandlung erhalten?

Falls ja, wissen Sie, dass die Nadelstiche kaum weh tun.


Auch unsere Tiere tolerieren diese Behandlung im allgemeinen sehr gut. Damit Ihr Tier sich entspannen kann und auch sein übliches Verhalten zeigt, behandele ich es in der Regel in seiner gewohnten Umgebung bei Ihnen Zuhause bzw. am Stall.


V.a. für die erste Sitzung, die aus einer eingehenden Befragung des Tierhalters, einer genauen Untersuchung sowie anschliessender Behandlung des Patienten besteht, sollten Sie daher genügend Zeit (ca. 1 Std.) einkalkulieren. Die weitere Behandlungfrequenz und -dauer (sofern notwendig) muss dann individuell vereinbart und dem Befund entsprechend angepasst werden.


Da ich seit Jahren eng mit Tierärzten zusammenarbeite, können die Akupunktur und die westliche Medizin optimal aufeinander abgestimmt werden.


Fotolia_160801_XS_hund katze - Kopie
Fotolia_1372000_XS_pferdegruppe

© Naturheilpraxis Lydia Galka